Vorhersage für Sachsen am 20.04.2021 Vorhersage - heute Heute wechselnd bewölkt, im Tagesverlauf insbesondere im Bergland und der Oberlausitz Bildung von Schauern und einzelnen Gewittern. Maximal 14 bis 17, im Bergland 8 bis 13 Grad. Schwacher West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Mittwoch abklingende Schauer, später gering bewölkt, gebietsweise Nebel. Temperaturrückgang auf 6 bis 3, im Bergland bis 1 Grad. Schwacher Wind um West. Vorhersage - morgen Am Mittwoch wolkig mit heiteren Abschnitten, im Tagesverlauf vor allem im Bergland Bildung von Schauern und einzelnen Gewittern. Höchstwerte 14 bis 17, im Bergland 10 bis 14 Grad. Anfangs schwacher, nachmittags mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt mit zeitweiligen, anfangs auch schauerartigen Regenfällen, im oberen Bergland teils Schneefall. Tiefstwerte 6 bis 3, im Bergland 3 bis 0 Grad. Mäßiger Westwind. Vorhersage - übermorgen Am Donnerstag wechselnd bewölkt, gelegentlich Schauer, im oberen Bergland als Schnee. Maximal 6 bis 10, im Bergland 0 bis 5 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag anfangs Schauer, anschließend auflockernde Bewölkung, streckenweise Nebel. Temperaturrückgang auf 3 bis 0 Grad. Mäßiger Nordwestwind.
Private Wetterstaion Niederlauterstein

© Achim Plutzkat 2020

© DWD Regionalzentrale Leipzig

Unwetterwarnung für Sachsen Die Karte enthält eine Übersicht aller Sturm- und Orkanwarnungen für Deutschland. In der Grafik erkennen Sie, an welchen Orten bzw. in welchen Gebieten Deutschlands mit Sturm oder Orkan zu rechnen ist. Die Warnungen werden in zwei Arten unterteilt: Vorwarnungen und Akutwarnungen. Sturm-Vorwarnungen (GELB) werden herausgegeben, wenn ein Sturmereignis innerhalb Deutschlands möglich ist, sich aber noch Änderungen in der Intensität, Zugrichtung und/oder im zeitlichen Ablauf ergeben können. Sturm-Akutwarnungen werden in drei Warnstufen (ORANGE, ROT, VIOLETT) ausgegeben, die sich nach der Intensität der erwarteten Windböen richtet.
Marienberg
Blick zur Ortsmitte
Private Wetterstation Niederlauterstein
Vorhersage für Sachsen am 20.04.2021 Vorhersage - heute Heute wechselnd bewölkt, im Tagesverlauf insbesondere im Bergland und der Oberlausitz Bildung von Schauern und einzelnen Gewittern. Maximal 14 bis 17, im Bergland 8 bis 13 Grad. Schwacher West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Mittwoch abklingende Schauer, später gering bewölkt, gebietsweise Nebel. Temperaturrückgang auf 6 bis 3, im Bergland bis 1 Grad. Schwacher Wind um West. Vorhersage - morgen Am Mittwoch wolkig mit heiteren Abschnitten, im Tagesverlauf vor allem im Bergland Bildung von Schauern und einzelnen Gewittern. Höchstwerte 14 bis 17, im Bergland 10 bis 14 Grad. Anfangs schwacher, nachmittags mäßiger Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt mit zeitweiligen, anfangs auch schauerartigen Regenfällen, im oberen Bergland teils Schneefall. Tiefstwerte 6 bis 3, im Bergland 3 bis 0 Grad. Mäßiger Westwind. Vorhersage - übermorgen Am Donnerstag wechselnd bewölkt, gelegentlich Schauer, im oberen Bergland als Schnee. Maximal 6 bis 10, im Bergland 0 bis 5 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag anfangs Schauer, anschließend auflockernde Bewölkung, streckenweise Nebel. Temperaturrückgang auf 3 bis 0 Grad. Mäßiger Nordwestwind.

© DWD Regionalzentrale Leipzig

Unwetterwarnung für Sachsen Die Karte enthält eine Übersicht aller Sturm- und Orkanwarnungen für Deutschland. In der Grafik erkennen Sie, an welchen Orten bzw. in welchen Gebieten Deutschlands mit Sturm oder Orkan zu rechnen ist. Die Warnungen werden in zwei Arten unterteilt: Vorwarnungen und Akutwarnungen. Sturm-Vorwarnungen (GELB) werden herausgegeben, wenn ein Sturmereignis innerhalb Deutschlands möglich ist, sich aber noch Änderungen in der Intensität, Zugrichtung und/oder im zeitlichen Ablauf ergeben können. Sturm-Akutwarnungen werden in drei Warnstufen (ORANGE, ROT, VIOLETT) ausgegeben, die sich nach der Intensität der erwarteten Windböen richtet.
Marienberg
Private Wetterstation Niederlauterstein
Blick zur Ortsmitte