Vorhersage für Sachsen am 20.01.2021 Wetterlage Ein Sturmtief bei den Britischen Inseln lenkt milde Meeresluft nach Sachsen. WIND: Heute und in der Nacht gebietsweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7), auf dem Fichtelberg teils schwere Sturmböen bis 95 km/h (Bft 10) aus Südwest bis Süd. Am Donnerstag verbreitet Wind-, vereinzelt Sturmböen. Vorhersage - heute Heute teils stark, teils aufgelockert bewölkt, weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 3 Grad in Kammlagen des Erzgebirges und lokal 10 Grad im Tiefland. Mäßiger Südwest- bis Südwind mit einzelnen Windböen, auf dem Fichtelberg schwere Sturmböen. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 5 bis 2, im Bergland 3 bis -1 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südlichen Richtungen, gebietsweise Windböen, Sturmböen auf dem Fichtelberg. Vorhersage - morgen Am Donnerstag wechselnd, teils stark bewölkt, dabei nur gelegentlich etwas Regen. Höchstwerte zwischen 6 Grad an der Neiße und 12 Grad um Leipzig, im Bergland zwischen 2 und 7 Grad. Mäßiger bis frischer Südwest- bis Südwind mit starken bis stürmischen Böen, im oberen Bergland Sturmböen. In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt, vereinzelt Regen. Tiefstwerte 7 bis 3, im Bergland bis 0 Grad. Weiterhin lebhafter Südwest- bis Südwind. Vorhersage - übermorgen Am Freitag viele Wolken, vereinzelt etwas Regen. Maximal 8 bis 12, im Bergland 4 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt, gebietsweise leichter Niederschlag, im Bergland teils als Schnee. Temperaturrückgang auf 3 bis 1, im Bergland bis -2 Grad. Schwacher Südwestwind.
Private Wetterstaion Niederlauterstein

© Achim Plutzkat 2020

© DWD Regionalzentrale Leipzig

Unwetterwarnung für Sachsen Die Karte enthält eine Übersicht aller Sturm- und Orkanwarnungen für Deutschland. In der Grafik erkennen Sie, an welchen Orten bzw. in welchen Gebieten Deutschlands mit Sturm oder Orkan zu rechnen ist. Die Warnungen werden in zwei Arten unterteilt: Vorwarnungen und Akutwarnungen. Sturm-Vorwarnungen (GELB) werden herausgegeben, wenn ein Sturmereignis innerhalb Deutschlands möglich ist, sich aber noch Änderungen in der Intensität, Zugrichtung und/oder im zeitlichen Ablauf ergeben können. Sturm-Akutwarnungen werden in drei Warnstufen (ORANGE, ROT, VIOLETT) ausgegeben, die sich nach der Intensität der erwarteten Windböen richtet.
Marienberg
Schneehöhe ca.12cm
Private Wetterstation Niederlauterstein
Vorhersage für Sachsen am 20.01.2021 Wetterlage Ein Sturmtief bei den Britischen Inseln lenkt milde Meeresluft nach Sachsen. WIND: Heute und in der Nacht gebietsweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7), auf dem Fichtelberg teils schwere Sturmböen bis 95 km/h (Bft 10) aus Südwest bis Süd. Am Donnerstag verbreitet Wind-, vereinzelt Sturmböen. Vorhersage - heute Heute teils stark, teils aufgelockert bewölkt, weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 3 Grad in Kammlagen des Erzgebirges und lokal 10 Grad im Tiefland. Mäßiger Südwest- bis Südwind mit einzelnen Windböen, auf dem Fichtelberg schwere Sturmböen. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 5 bis 2, im Bergland 3 bis -1 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südlichen Richtungen, gebietsweise Windböen, Sturmböen auf dem Fichtelberg. Vorhersage - morgen Am Donnerstag wechselnd, teils stark bewölkt, dabei nur gelegentlich etwas Regen. Höchstwerte zwischen 6 Grad an der Neiße und 12 Grad um Leipzig, im Bergland zwischen 2 und 7 Grad. Mäßiger bis frischer Südwest- bis Südwind mit starken bis stürmischen Böen, im oberen Bergland Sturmböen. In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt, vereinzelt Regen. Tiefstwerte 7 bis 3, im Bergland bis 0 Grad. Weiterhin lebhafter Südwest- bis Südwind. Vorhersage - übermorgen Am Freitag viele Wolken, vereinzelt etwas Regen. Maximal 8 bis 12, im Bergland 4 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt, gebietsweise leichter Niederschlag, im Bergland teils als Schnee. Temperaturrückgang auf 3 bis 1, im Bergland bis - 2 Grad. Schwacher Südwestwind.

© DWD Regionalzentrale Leipzig

Unwetterwarnung für Sachsen Die Karte enthält eine Übersicht aller Sturm- und Orkanwarnungen für Deutschland. In der Grafik erkennen Sie, an welchen Orten bzw. in welchen Gebieten Deutschlands mit Sturm oder Orkan zu rechnen ist. Die Warnungen werden in zwei Arten unterteilt: Vorwarnungen und Akutwarnungen. Sturm-Vorwarnungen (GELB) werden herausgegeben, wenn ein Sturmereignis innerhalb Deutschlands möglich ist, sich aber noch Änderungen in der Intensität, Zugrichtung und/oder im zeitlichen Ablauf ergeben können. Sturm-Akutwarnungen werden in drei Warnstufen (ORANGE, ROT, VIOLETT) ausgegeben, die sich nach der Intensität der erwarteten Windböen richtet.
Marienberg
Private Wetterstation Niederlauterstein